Verlegeeinheit VU / VE

Präzisionsrichten Mittleres Richten Grobes Richten
Anzahl Richtwalzen 19 9 / 11 5 / 7
Ø-Richtwalzen 6 – 35 mm 25 – 90 mm 40 – 100 mm
Dickenbereich 0,05 – 6 mm 0,1 – 8 mm 0,1 – 9 mm
Durchlassbreite max. 450 mm 1300 mm 1300 mm

Funktionen (Technische Details)

Mechanische oder elektronische Verlegeinheiten zum Wickeln von dünnen, schmalen Bändern oder Draht auf Trägerspulen.
Verlegeeinheiten und Haspel sind bedarfsabhängig kombinierbar.

  • Mechanische Rollringgetriebe-Verleger. Verlegeschritt und Umkehrposition mittels mechanischer Anschläge einstellbar.
  • Elektronische Verleger mit vollautomatischer Touch-Screen Steuerung mit Einstellmöglichkeiten für ein präzises Verlegen von mehreren Materiallagen.
    Programmierungsmittel für Verlegeschritte, Spulenränder und Rezepturverwaltung.
  • Verlegeeinheiten und Haspel sind bedarfsabhängig kombinierbar.

Optionen

Wir beraten Sie gerne und setzen Ihre spezifischen Ausführungswünsche um – Fragen Sie einfach unsere Spezialisten. Unter anderem sind folgende Bedarfsanpassungen möglich:

  • Haspel mit verschiedenen Ladegewichten
  • Verschiedene Spulenaufnahmen
  • Längenmessung
  • Band- oder Drahtführungssysteme

Materialabzug – MA

  • Zugkraftgeregelter Materialabzug

  • Materialabzug ist bedarfsabhängig mit anderen Komponenten kombinierbar (z.B. in Kombination mit konventionellen Abrollhaspel oder passiven Richtapparaten) 

Baugrösse 50
Ø-Walzen 50 mm
Max. Bandbreite 550 mm
Banddicke 0.1 – 2 mm

Funktionen (Technische Details)

  • Antrieb mit Elektromotor und spielarmem Getriebe
  • Vorschublängenmessung über Inkrementalmessgeber am Motor
  • Pneumatische Zwischenlüftung
  • Anpresskraft der Walzen einstellbar

Optionen

Wir beraten Sie gerne und setzen Ihre spezifischen Ausführungswünsche um – Fragen Sie einfach unsere Spezialisten. Unter anderem sind folgende Bedarfsanpassungen möglich:

  • Varianten in Oberflächenbeschaffenheit der Walzen
  • Einstellbare Bandseitenführung
  • Externes Längenmesssystem durch Messrolle und Geber
  • Bandendeüberwachung
  • Verschiedene Bandführungssysteme

Walzenvorschub – WV

  • Geeignet zum taktweisen Vorschieben von Bandmaterial

  • Moderne Achsensteuerung mit Programmverwaltung

  • Kurze Umrüstzeiten dank einfacher und schneller Bedienung

  • Walzenvorschub ist bedarfsabhängig mit anderen Komponenten kombinierbar (z.B. in Kombination mit konventionellen Abrollhaspel, Richtmaschinen oder Bandzuführanlagen)

Baugrösse 50 Baugrösse 80 Baugrösse 100
Ø-Walzen 60 mm 80 mm 100 mm
Max. Bandbreite 300 mm 800 mm 1000 mm
Banddicke 0.1 – 2 mm 0.2 – 3 mm 0.2 – 6 mm
Max. Geschwindigkeit 100 m/min 150 m/min 120 m/min
Max. Hubzahl 200 300 300

Funktionen (Technische Details)

  • Antrieb mit Elektromotor und spielarmem Getriebe
  • Vorschublängenmessung über Inkrementalmessgeber am Motor mit Bandendesensor
  • Elektropneumatische Zwischenlüftung mit einstellbarer Walzenöffnung
  • Anpresskraft der Walzen einstellbar
  • Einstellbare Bandseitenführung und Rollenkorb am Einlauf

Optionen

Wir beraten Sie gerne und setzen Ihre spezifischen Ausführungswünsche um – Fragen Sie einfach unsere Spezialisten. Unter anderem sind folgende Bedarfsanpassungen möglich:

  • Varianten in Oberflächenbeschaffenheit der Walzen
  • Externes Längenmesssystem durch Messrolle und Geber
  • Anbau an Presse, manuelle oder motorisierte Höhenverstellung
  • Symmetrisch verstellbare Bandseitenführung, manuell oder motorisiert
  • Verschiedene Bandführungssysteme

Richtwerk für Säbelförmige Bänder – SBR

  • Passiver Richtapparat zum Korrigieren von Säbelform in Bandmaterial 

  • Richtapparat ist bedarfsabhängig mit anderen Komponenten kombinierbar (z.B. in Kombination mit konventionellen Richtmaschinen oder Vorschubeinheiten)

Baugrösse 7/6/27 Baugrösse 7/15/36 Baugrösse 7/30/45 Baugrösse 7/50/70
Ø-Richtrollen 7 Rollen à 27 mm 7 Rollen à 36 mm 7 Rollen à 45 mm 7 Rollen à 70 mm
Bandbreite 3 – 6 mm 3 – 15 mm 5 – 30 mm 15 – 50 mm
Max. Banddicke 1 mm 1,5 mm 3 mm 5 mm
Verhältnis Breite/Dicke 1:10 1:10 1:10 1:10

Funktionen (Technische Details)

Baugrösse SBR/7/6/27 

  • Individuelle Einstellung der Richtrollen über Mikrometerspindel 
  • Ablesen der Zustelltiefe über Skala von Mikrometerschraube 
  • Richtrollen mit Einstich für die entsprechende Banddicke 
  • Alle blanken Teile chemisch vernickelt 

Baugrössen SBR/7/15/36, SBR/7/30/45 und SBR/7/50/70 

  • Individuelle Einstellung der Richtrollen über Spindel und Steckschlüssel 
  • Ablesen der Zustelltiefe über mechanischen Dezimalzähler 
  • Banddicke an jeder Richtrolle über Mutter und Gegenmutter einstellbar 
  • Schnellöffnung der drei Zustellrollen 
  • Alle blanken Teile chemisch vernickelt 

Optionen

Wir beraten Sie gerne und setzen Ihre spezifischen Ausführungswünsche um – Fragen Sie einfach unsere Spezialisten. Unter anderem sind folgende Bedarfsanpassungen möglich:

  • Vorrichtapparate zur Glättung der Coilkrümmung

Biegevorrichtung für Bänder mit Querwölbung – BV

  • Richttechnik-Einheit zur Grädung von Bandmaterial mit Querwölbung 

  • Biegevorrichtungen sind bedarfsabhängig mit anderen Komponenten kombinierbar (z.B. in Kombination mit konventionellen Richtmaschinen oder Vorschubeinheiten) 

Baugrösse 32 Baugrösse 68 Baugrösse 120
Ø-Richtrollen 32 mm 68 mm 120 mm
Max. Bandbreite 100 mm 300 mm 420 mm
Banddicke 0,1 – 1,5 mm 1,5 – 3 mm 3 – 6 mm

Funktionen (Technische Details)

  • Drei gehärtete und geschliffene Richtrollen
  • Einzelne obere Richtrolle höhenverstellbar
  • Anzeige der Einstellhöhe über Digitalmessuhr
  • Richtrollen mittels Distanzhülsen in der Breite einstellbar

Optionen

Wir beraten Sie gerne und setzen Ihre spezifischen Ausführungswünsche um – Fragen Sie einfach unsere Spezialisten. Unter anderem sind folgende Bedarfsanpassungen möglich:

  • In der Breite individuell einstellbare Band-Seitenführung
  • Verschiebbar an Richtwerk gebaut

Bandreinigungseinheit – BRE

  • Autonome Reinigungseinheit für Bandmaterial zum Entfernen von Schmutzpartikel wie Späne und Staub. 

  • Reinigungssystem mit zwei Rotationsbürsten und einer Absaugvorrichtung für den Anschluss an einen Industriesauger. 

  • Einheit schrägstellbar zur optimalen Reinigungswirkung. 

  • Rotierendes Bürstenpaar mit Schmutzabstreifer und einstellbarer Drehzahl. 

  • Bandreinigungsmaschinen sind bedarfsabhängig mit anderen Komponenten (z.B vorgelagert zu Bandrichtmaschinen oder Vorschub kombinierbar. 

Bandreinigungseinheit
Max. Bürstendrehzahl  700 min-1 
Max. Bandbreite   160 mm 
Max. Banddicke   2,5 mm 

Funktionen (Technische Details)

  • Solide Metallkonstruktion mit Verkleidung aus rostfreiem Stahl
  • Abnehmbares Unterteil dient als Schmutzauffangwanne.
  • Anschlussstutzen Sauger Ø 50 mm
  • Gewicht 15 kg

Optionen

Wir beraten Sie gerne und setzen Ihre spezifischen Ausführungswünsche um – Fragen Sie einfach unsere Spezialisten. Unter anderem sind folgende Bedarfsanpassungen möglich:

  • Auf Wunsch in Sondergrössen erhältlich. 
  • Befestigungssupport für bestehende Anlagen. 
  • Obere Bürste mittels Handgriff höhenverstellbar für Banddicken bis 6 mm. 

Wickler für Zwischenlagematerial – EW / EB

  • Wickler zum Auf- / Abrollen von Zwischenlagematerial, zum Anbau an Bandhaspel. 

Zwischenlageauf– /abwickler 
Max. Ladegewicht  15 kg 
Max. Bandbreite  80 mm 
Einstellbares Drehmoment   12 – 180 Ncm 
Drehzahl  2 – 140 min-1 

Funktionen (Technische Details)

Zwischenlageauf– /abwickler motorisiert EW 

  • Zugkraftgeregelter Antrieb mittels Drehfeldmagnetmotor 
  • Zugkraft einstellbar 
  • Automatisch anpassende Drehzahl 

Zwischenlageabwickler gebremst EB 

  • Abrollsystem für Zwischenlagematerial mit Friktionsbremse 
  • Einstellbare Bremskraft 

Optionen

Wir beraten Sie gerne und setzen Ihre spezifischen Ausführungswünsche um – Fragen Sie einfach unsere Spezialisten. Unter anderem sind folgende Bedarfsanpassungen möglich:

  • Auf Wunsch in Sondergrössen erhältlich
  • Spezialaufnahmen für Zwischenlagematerial
  • Kontrollsystem für Zwischenlage-Anwesenheitsüberwachung

Wir beraten Sie gerne und setzen Ihre spezifischen Ausführungswünsche um.

Fragen Sie einfach unsere Spezialisten.

Contact